Christbaumaktion (9. Januar)

  

 

Winterfreizeit im Bergheim Unterjoch (29.-31. Januar)

 

 

Uli Keuler (9. April)

 

 

Play Luther (24. September)

Unter dem Motto „Play Luther“ haben die beiden Schauspieler Lukas Ullrich und Till Florian Beyerbach das Leben Martin Luthers, die damalige Zeit und die heutigen Auswirkungen der Taten Luthers dargestellt. In einer gut gefüllten Gemeindehalle in Altbach haben die beiden in Esslingen geborenen Schauspieler das Wirken Luthers in einem musikalischen Theaterstück gekonnt umgesetzt.
Im nächsten Jahr werden an verschiedenen Stellen 500 Jahre Reformation gefeiert, daher ist nun der Auftakt gemacht. Die lebendige Geschichte dieses Mannes mit seiner Frau, war der Ursprung vieler evangelischer Pfarrersfamilien. Die Kirche wurde damals aus ihrer Ruhe gerissen und die Auswirkungen sind heute noch deutlich zu spüren. Jörg Reutter und Thomas Nußbaum, die beiden Vorsitzenden der beiden CVJM-Vereine Altbach und Plochingen, konnten viele Besucher in der Gemeindehalle begrüßen. Ein sehr kurzweiliger Abend, bei dem extrem viel Geschichte spielerisch erzählt wurde, fand viel Applaus. Die Texte von Luther wurden mit neuen Rhythmen gesungen und das tolle und doch einfache Bühnenbild nahm die Zuschauer in ihren Bann. Natürlich wurden auch die dunklen Seiten von Luther beschrieben. In der Pause konnten sich die Gäste mit Brötchen und Getränken reichlich versorgen. Nach fast 2 Stunden haben alle Besucher viel Geschichte erlebt und auch begriffen, dass die Thesen von Luther heute noch viel Bedeutung haben.

Zusätzliche Informationen