Das Parkplatzfest des CVJM begann am letzten Sonntag der Sommerferien mit einem Distriktgottesdienst, der von Pfarrer Weiß aus Altbach, Pfarrer Grauer aus Deizisau sowie von Gemeindediakonin Heike Klamert gestaltet wurde.

Musikalisch abwechslungsreich begleitet wurde der Gottesdienst auf dem Parkplatz der Christuskirche vom Posaunenchor und der Gitarrengruppe "Saitensprünge" des CVJM.
Bei immer besser werdendem Wetter gab es danach die Möglichkeit, sich gemütlich bei Gegrilltem und Kaffee mit Kuchen auf dem Parkplatz niederzulassen und zusammen mit den "Saitensprüngen" einige Lieder zu singen. Für die Kinder war ein Bastelprogramm vorbereitet.
Die "Saitensprünge" suchen übrigens noch Mitspieler bzw. Mitspielerinnen. Die Gruppe trifft sich mittwochs um 20 Uhr unter der Leitung des Gitarrenlehrers Titus Köstler-Philipp in den Gemeinderäumen der Christuskirche. Informationen über die „Saitensprünge“ gibt es bei Bianca Diener (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!).

Zusätzliche Informationen